Abendprogramm

Es gibt viele Arten, den Feierabend zu begehen. Eine Biketour mit Freunden, Wurst vom Feuer und Sicht auf die einbrechende Nacht ist besonders empfehlenswert. Wer kennt diese Entscheidungssituation nicht: Müde von der Arbeit zurück, Lust auf Sofa, Gruppendruck und dann die immer wiederkehrende Erkenntnis, dass man sich im Zweifelsfall immer gegen das Sofa entscheiden sollte.

There are many ways to spend an evening. A bike tour with friends, a sausage from the fire and a view of the settling night is highly recommended. Who doesn’t know this decision situation: tired back from work, the desire for a sofa, group pressure and then the recurring realisation that, in case of doubt, always decide against the sofa.

Kaudummydiät

Endlich kann man mit Kaugummi abnehmen und fit werden. Dazu wurde es auch wirklich Zeit. Wie konnten wir uns alle nur im Gym, dem Turnverein oder beim Joggen abmühen, wenn es auch mit Kaumuskelarbeit geht? Gelegentlich fühlt man sich als Konsument wirklich für dumm verkauft. Ich habe mich ja inzwischen damit abgefunden, dass man die gephotoshopten Mädchen nirgendwo antrifft. Aber es gibt Grenzen – wie zum Beispiel dieses Versprechen. Warum nicht gleich auf die Slim & Fit Bettdecke warten?

Finally one can diet and get fit with chewing gum. It was about time. How could we all struggle in gyms or go jogging if we can also get there with chewing muscles? As a consumer, one sometimes feels being treated as idiot. I have by now come to terms with the fact that you won’t find photoshopped girls in real life. But there are limits – such as this promise. Why not wait for the Slim & Fit blanket?

Hundeleben

Nein, der Hund hat kein Auge für die grossartige Landschaft, den Sonnenuntergang oder das sehr ordentlich gemähte Gras. Dem Grill schenkt er dafür seine uneingeschränkte Aufmerksamkeit. Wie fühlt sich wohl ein Hundeleben an, wo der wichtigste Nervenstrang vom Kopf direkt in den Bauch geht und es nur die Gegenwart gibt? Vermutlich sorgenfrei aber langweilig. Darauf lassen zumindest die vielen Schlafstunden jeden Tag schliessen.

No, the dog has no eye for the great landscape, the sunset or the very neatly cut grass. But the barbecue gets his full attention. How does a dog’s life feel like, where the most important nerve cord goes from the brain straight to the stomach, and life happens only the the present? Probably worry-free but boring. At least this is the conclusion from the many hours dogs sleep every day.

Endorphinsynthese

Mehr Glücksgefühl geht nicht: Zeitig los und in der Morgenfrische die ersten 600 Höhenmeter machen. Dann ein Trail der so schön ist, dass man kaum zwischen Aussicht und Flow entscheiden kann. Oder eben beides geniesst. Immer wieder anhalten, die Bergluft tief einatmen und sich über die Gefährten wundern, die mal wieder einen Geschwindigkeitsrekord brechen wollen. Glückshormone sind scheue Gesellen, denen man behutsam begegnen sollte.

More happiness is not possible: Start early and make the first 600 meters of altitude in the morning light. At that time, trails are so beautiful, that you can hardly decide between view and flow. Well, enjoy both. Stop frequently, breathe in the mountain air and wonder about the riders who want to break another speed record. Happiness hormones are shy companions that should be treated with care.

Old School

King Henry VI war ein recht glückloser König, der am Ende gar ermordet wurde.  Doch durch die Gründung der berühmten Schule von Eton im Jahr 1440 hat er sich ein Denkmal geschaffen, welches – anders als bei vielen Monumenten – immer noch glänzt. Etwas Patina hat aber auch dieses Denkmal angesetzt, wie diese Klingel an einem der Boys Häuser schliessen lässt. Trotzdem: Nicht vergessen, den Erstgeborenen schon vorgeburtlich anzumelden. Sonst wird es terminlich eng.

King Henry VI was a rather unlucky king, who was eventually murdered. But by founding the famous Eton school in 1440, he has created a monument which – unlike many other monuments – still shines. Some patina has settld on this monument, as this bell on one of the boys‘ houses shows. Nevertheless, don’t forget to register your firstborn as a prenatal baby. Otherwise, the deadlines will be tight.

 

Wirtschaftswachstum

Der Smart gilt als Microcar – reduce to the max. Vor vierzig Jahren war der Mini smart, und auch deutlich kleiner. Es mag bessere Beispiele geben, wie unser Wohlstand gestiegen ist. Eindrücklich ist dieser Grössenvergleich allemal. Die viel höhere Sicherheit übrigens auch – zumindest bei einem Crash.

The Smart Car is considered a microcar – reduce to the max. Forty years ago the Mini was smart, and also much smaller. There may be better examples of how our prosperity has increased, but this comparison is impressive. The much higher safety as well – at least in case of a crash.

Openair

Musikgenuss wird heute anders definiert, als noch vor wenigen Jahren. Warum im Schlamm an einem Open Air ein festes Programm abhören? Die Wunschmusik ist überall auch unter eigenem freiem Himmel zu haben. Es ist eben doch nicht das gleiche Erlebnis, neben dem Schlamm fehlt auch das Gruppenerlebnis. Openairs wird es darum wohl noch lange geben.

Today, enjoyment of music is defined differently than it was just a few years ago. Why listen to a fixed program in the mud at an open air? The music of your dreams can be enjoyed everywhere, even under your own open sky. After all, it’s not the same experience; apart from the mud, the group experience is also missing. That’s probably why open airs will be around for a long time to come.

Farbenspiel

Wir befinden uns auf 2’400 Metern auf dem Piz Scalottas. Leicht zugänglich mit dem Sessellift, aber auch auf mehreren schönen Wegen zu Fuss oder per Bike. Das ermöglicht beinahe jede Art von Tourismus, und jeder körperlichen Verfassung beste Aussicht die das Farbenspiel der Berge.

We are located at 2’400 meters on the Piz Scalottas. Easily accessible by chairlift, but also on several beautiful trails on foot or by bike. This allows for almost any kind of tourism, and every physical condition can have the best view of the colorful play of the mountains.

Imobilienblase

Gepflegtes Wohnen unterscheidet sich stark von Land zu Land. Während man bei uns für viel Geld wenigstens viel Substanz bekommt, werden in England die Fensterrahmen noch immer nur von den vielen Schichten weisser Farbe zusammengehalten. Im Grossraum London wären Zürcher Preise geradezu ein Schnäppchen – zumindest komfortbereinigt. So pendelt der arme Salaryman jeden Morgen und jeden Abend weit über eine Stunde, um seiner Familie ein schönes Heim zu ermöglichen.

Well-kept living varies greatly from country to country. While we get a lot of substance for a lot of money, in England the window frames are still only held together by the many layers of white paint. In the greater London area, Zurich prices would be a bargain – at least comfort adjusted. The poor Salaryman commutes every morning and evening for more than an hour to give his family a nice home.

Zeitreise

Als sich Lantsch / Lenz zu einem wichtigen Porten-Ort entwickelte, war es attraktiv an der Durchgangsstrasse zu bauen, wovon die oftmals herrschaftlichen Häuser heute noch zu berichten wissen. Aber solche Dinge änderten sich im Laufe der letzten Jahrhunderte eben. Jahrhunderte immerhin – wie sieht es heute aus, wo in vielen Lebensbereichen von disruptive Änderungen gesprochen wird? Worauf baut man heute seine Zukunft?

When Lantsch / Lenz developed into an important transit village, it was attractive to build close to the road, which the often stately houses still tell us about today. But such things have changed over the last few centuries. Centuries after all – what does it look like today, where in many areas of life disruptive changes are ahead of us? What are we building our future on today?