pétale

Diverse 2012 002

Das Leben wirbelt, wirbelt schneller und immer schneller. Es bildet einen Strudel aus Erinnerungen. Der Sog wird immer stärker, der Strudel grösser, Charakterzüge, Bewusstsein verschwinden in seinem Innern. Der Mensch hebt die Augenlider, er fühlt, wie seine Seele angesogen wird, er hat sie festgehalten über die letzten Monate seiner Krankheit. Der Wimpernkranz wie ein Trauerflor lässt die Menschen verschwimmen, die um seinen Körper stehen und schweigen. Da entgleitet dem Menschen die Seele, stürzt in den Strudel, der einst sein Leben war und lässt die Hülle allein und leer auf der Welt zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.