Hinterland

Irgendwo uterwegs nach La Chaux-de-Fonds. Nicht alle Fahrgäste entschprechen dem gängigen Cliché eines Jurassiers - wenn es denn ein solches geben sollte

Irgendwo auf der Strecke nach La Chaux-de-Fonds mitten am Vormittag. Der Zug ist fast leer und fährt trotzdem im Stundentakt. Die Landschaft gibt bei Regenwetter wenig her. Der nette Herr gleich neben mir umso mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.