Amnesty

Keine artgerechte Haltung von Schaufensterpuppen. Ohne eine Gruppe von engagierten Menschen kann es Minderheiten schlecht gehen

Irgendwie nimmt so ein Gitter dem Window Shopping etwas vom Reiz. Oder ist das Fenster bewusst für Touristen aus der jüngst wachsenden Zahl von Ländern mit diktatorischen Tendenzen gestylt? Freedom and Sunshine for Giorgio Bellini – nehmen wir es besser von der leichten Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.