Festlaune

festlaune

Sylvester steht vor der Tür. Hochbetrieb beim Friseur, dem Traiteur, dem Geschäft mit mit den kleinen (Polyester) Schwarzen und leider auch bei allen Hilfsorganisationen, die sich um einsame oder bedürftige Menschen kümmern. Wer sich gerne wenigstens finanziell dankbar zeigen will, mit Familie oder Freunden feiern zu können, findet unter zewo.ch eine lange Liste mit zertifizierten Hilfsorganisationen.

Konzertant

Ein schlichtes Instrument wartet vor einer schlichten Wand auf seinen Auftritt. Wie viele tausend Stunden hat der Musiker wohl geübt und an seinen Fähigkeiten gefeilt? Man sagt, dass hinter einer grossen Fähigkeit rund 10’000 Stunden an hartnäckiger Arbeit stecken. Bei klassischer Musik ist das sicher der Fall.

Weihnacht

weihnacht

Da Kreuz ist ein uraltes Symbol. In der christlichen Welt symbolisiert der vertikale Balken die Beziehung der Menschen zu Gott und der horizontale Balken die Beziehung der Menschen untereinander. Nicht erklärt wird der Giebel dieses Kreuzes nahe der Alp Scharmoin ob Lenzerheide. Es mag ein profaner Wetterschutz sein. Vielleicht aber auch ein Symbol, dass die Beziehung zwischen den Menschen eines besonderen Schutzes bedarf – das legen zumindest die Nachrichten der letzen Monate nahe.

Baustelle Zukunft

Zukunft

Es gibt Dinge, die werden hoffentlich nie fertig – wie z.B. die Zukunft. Dann gibt es aber auch solche, welche man sich irgendwann gerne zu Ende wünscht – so z.B. die Flughäfen dieser Welt. Sie sind eine nie endende Baustelle, deren Einfahrten in die Parkhäuser und verschlungenen Wege zu den Gates jeden Monat immer wieder ändern.

Heimkehr

Heimkehr

Nach ein paar Tagen wohlbehalten von einer Reise heimzukehren ist eine unterschätzte Gnade. Nicht weil Reisen heutzutage besonders gefährlich wäre. Aber es gibt viele Ort, an welche man besser nicht zurückkehrt. Oder wie es unlängst jemand schön auf den Punkt brachte: Die Erde besteht zu 70% aus Wasser und 30% aus Krieg – ganz so verzweifelt ist die Lage glücklicherweise nicht.

Amnesty

Keine artgerechte Haltung von Schaufensterpuppen. Ohne eine Gruppe von engagierten Menschen kann es Minderheiten schlecht gehen

Irgendwie nimmt so ein Gitter dem Window Shopping etwas vom Reiz. Oder ist das Fenster bewusst für Touristen aus der jüngst wachsenden Zahl von Ländern mit diktatorischen Tendenzen gestylt? Freedom and Sunshine for Giorgio Bellini – nehmen wir es besser von der leichten Seite.

Laudes

Laudes in Kirche St. Peter Mistail

Morgenlob in der Kirche St. Peter Mistail um 0500h. Die Stimmung ist einmalig und macht das frühe Aufstehen schnell vergessen. Wer von Thusis nach Tiefencastel unterwegs ist, sollte sich unbedingt die Zeit nehmen, dieses 1’200 Jahre alte Juwel zu besichtigen. Es ist zu jeder Tageszeit ein Erlebnis.